Deutsch- und Medienkurs

Spracherwerb und Filmbildung verbunden mit Berufsorientierung und Integration:  Junge Erwachsene drehen gemeinsam einen Film und eignen sich dabei deutsche Sprachkenntnisse, kreative Medienkompetenz  und weitere Softskills an.

Ziele des Projekts:

Die Förderung und Verzahnung von Medien- und Sprachkompetenz, sind neben der Vermittlung von Softskills, interkultureller Kompetenz und Berufsorientierung die zentralen Ziele des Projekts. In Zentrum steht vor allem der implizite Spracherwerb „nebenbei“, durch die gemeinsame Arbeit an einem deutschsprachigen Medienprodukt. Weiterhin sollen die Teilnehmenden einen kritischeren und allumfassenderen Blick auf Medien (insbesondere des Mediums Film) entwickeln und neue Wege kennen lernen, um sich selbst auf kreative Art ausdrücken zu können.

Close Up

  • Kombination aus Film- und Deutschkurs für geflüchtete Jugendliche, bei dem die Teilnehmer*innen innerhalb von 5 Wochen gemeinsam einen Film drehen.
  • In der ersten Woche werden Grundlagen des medienspezifischen Wortschatzes vermittelt wie auch Grundkenntnisse der Filmproduktion (Planung, Filmen, Schnitt). In den weiteren vier Wochen erfolgt die konkrete Umsetzung der Filmideen.
  • Gemeinsam im Tandem arbeiten eine DaF-Lehrkraft und ein Filmemacher mit den geflüchteten Jugendlichen.
  • Zusätzlich gibt es ein Schauspieltraining pro Woche.
  • Der Kurs findet auf Deutsch statt, das Drehbuch, Dialoge und/oder Interviews werden auf Deutsch geführt, genauso wie die Kommunikation am Set und im Kurs selbst.
  • Ein Besuch des ZDF-Studios in Berlin und Theateraufführungen sowie Kinobesuche ergänzen das Programm.
  • Den Jugendlichen wird von Beginn  Mitbestimmung und Verantwortung vermittelt und
  • durch die öffentliche Aufmerksamkeit erfahren sie Teilhabe und bekommen Anerkennung für ihr Endprodukt (Filmfestivals, Upload auf unserem YouTube-Kanal mit 33.000 Abonnenten).
  • Stärkung der Persönlichkeit, soziales Lernen, Orientierung im Jetzt, und das Entdecken von Interessen und möglichen Zukunftsperspektiven sind weitere wichtige Elemente des Projektes.
  • Zur Verbesserung ihrer Berufschancn wurde den Teilnehmer*innen am Ende ein Zertifikat ausgehändigt.

Institution: Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V.

Webseite: www.kijufi.de/projekte-ansicht/gemeinsam-starten/, Youtube: Deutschland, deine Kinder, Wer ist Mohammad?

Ansprechpartner: Jan Rooschüz

Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V. - Deutsch- und Medienkurs Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V. - Deutsch- und Medienkurs

Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpraxis mit Geflüchteten