RESPEKT – Das Clearing

Respekt und Medienkompetenz standen als Themen auf der Agenda des Projekts RESPEKT – Das Clearing. Eine praktische Filmproduktion mit Simple Show-Trickfilm-Elementen rund um das Thema „Alltag von neu Zugewanderten“.  Projekt und Methode tragen zur Selbstwirksamkeit und zur gesellschaftlichen Sensibilisierung für die Situation neu Zugewanderter bei.

Ziele des Projekts:

  • Auseinandersetzung mit dem Thema „Alltag von neu Zugewanderten“ und Sensibilisierung für die verschiedenen Facetten des Themas.
  • Förderung der gesellschaftlichen Partizipation und praktische Filmproduktion der Teilnehmenden.
  • Stärkung des Selbstausdrucks und politischen Bewusstseins.

Close Up

  • Das Projekt setzt sich filmisch mit der Situation von jungen Geflüchteten in Deutschland auseinander.
  • Die Teilnehmenden produzierten einen Film mit Realfilm- und Simple Show-Elementen.
  • Mit Hilfe der Simple Show-Elemente stellten sie das Clearing-Verfahren in Deutschland nach und zeigen, wie es sich anfühlt, in ein fremdes Land zu kommen.
  • In eindrucksvollen Tricksequenzen erzählen sie uns in ihren eigenen Worten von diesem schwierigen bürokratischen Prozess.
  • Durch die Methode und die authentischen Geschichten gelingt es den Filmemachern eine emotionale Nähe entstehen zu lassen, die als unmittelbar und ergreifend empfunden wird.
  • Ein Stück lokale Wirklichkeit wird sichtbar, das sonst nur selten für Außenstehende greifbar ist.
  • Die thematische Auseinandersetzung in der Gruppe und die filmische Umsetzung haben das Selbst- und politische Bewusstsein der Beteiligten gestärkt.
  • Mit dem Film tragen sie außerdem zu einer Sensibilisierung für das Thema „Alltag von neu Zugewanderten“ in der Gesamtgesellschaft bei.
  • Für den Film erhielt die Gruppe den LfM-Bürgermedienpreis.

Institution: JuMP – Haus Neuland e.V.

Webseite: jump-nrw.de/presse/details/jump-film-mit-jugendlichen-fluechtlingen…; youtube.com/watch?v=4_G64AuBX4g; facebook.com/JumpNRW/

Kooperationen: Bielefelder Bürgerfernsehen „Kanal 21“ und jugendliche Geflüchtete aus dem Bielefelder AWO Clearinghaus.

Ansprechpartnerin: Johanna Gesing

JuMP-NRW - Respekt - Das Clearing JuMP-NRW - Respekt - Das Clearing

 

Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpraxis mit Geflüchteten